Volksblatt Werbung
(Illustration: ZVG)
Anzeige
Liechtenstein|21.01.2021

Volle Kraft voraus!

Die Stunde der Wahrheit rückt näher. Wie viele Frauen werden in den nächsten vier Jahren im Landtag vertreten sein? Die Wählerinnen und Wähler haben es nun in den Händen, einen entscheidenden Richtungswechsel vorzunehmen.

(Illustration: ZVG)

Die Stunde der Wahrheit rückt näher. Wie viele Frauen werden in den nächsten vier Jahren im Landtag vertreten sein? Die Wählerinnen und Wähler haben es nun in den Händen, einen entscheidenden Richtungswechsel vorzunehmen.

Es sind sich alle einig, dass drei weibliche Abgeordnete in einem 25-köpfigen Parlament nicht genug sind. Die Parteien haben sich mit unterschiedlichem Erfolg dafür eingesetzt, Frauen für eine Kandidatur zu gewinnen. Es sind 23 Kandidatinnen, die bei diesen Landtagswahlen antreten.

Mit der Video-Serie «Kandidatinnen im Bilde» haben wir in den letzten Wochen fast alle antretenden Frauen porträtiert. Wir durften darin durchwegs Frauen kennenlernen, die ein überzeugendes Interesse an der Politik haben und Verantwortung für unser Land übernehmen möchten. Sie bringen eine grosse Bandbreite an Erfahrungen und Qualifikationen mit sich. Und sie wissen genau, welche Themen sie im Landtag anpacken möchten! Hier können Sie nochmals einen Blick auf die Kandidatinnen werfen: www.vielfalt.li.

Die Wahlunterlagen kommen in Kürze in die Haushalte, und es liegt nun ganz an den Wählerinnen und Wählern. Geben Sie den Frauen bei diesen Wahlen eine echte Chance!

(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|20.01.2021 (Aktualisiert am 20.01.21 14:49)
Monauni: «Ich kann der Aufgabe unvoreingenommen begegnen»
Volksblatt Werbung