Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Anzeige
Liechtenstein|19.11.2020

Die erste Kandidatin «im Bilde»: Dagmar Bühler-Nigsch

Heute startet «Vielfalt in der Politik» die Vorstellung der Kandidatinnen für die Landtagswahlen 2021. Damit will das Projekt die antretenden Frauen im Wahlkampf unterstützen und sie den Wählerinnen und Wählern näherbringen. Die parteiübergreifende Kampagne läuft unter dem Titel «Kandidatinnen im Bilde».

Heute startet «Vielfalt in der Politik» die Vorstellung der Kandidatinnen für die Landtagswahlen 2021. Damit will das Projekt die antretenden Frauen im Wahlkampf unterstützen und sie den Wählerinnen und Wählern näherbringen. Die parteiübergreifende Kampagne läuft unter dem Titel «Kandidatinnen im Bilde».

Wie das letzte Wahlbarometer ergeben hat, werden mindestens 20 Frauen an den Landtagswahlen 2021 antreten. Mit gut einem Drittel Frauen auf den Wahllisten ist eine gute Ausgangslage für ein ausgeglicheneres Geschlechterverhältnis im nächsten Landtag geschaffen worden. Drei weibliche Abgeordnete, wie in der vergangenen Legislatur, sind klar zu wenig.

In der nun startenden Video-Serie werden Kandidatinnen aller Parteien vorgestellt. Die individuell gestalteten Porträts vermitteln einen lebendigen Eindruck ihrer Person. Zu sehen sind diese Videos auf www.vielfalt.li, YouTube, Instagram, Facebook und über die Online-Portale der Landeszeitungen.

«Vielfalt in der Politik» wünscht bereits jetzt allen Kandidatinnen viel Erfolg bei den Wahlen!

(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 1 Stunde
Firma Salesforce übernimmt Slack für 27,7 Milliarden Dollar
Volksblatt Werbung