Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Adventskalender
Liechtenstein|24.12.2017

24. Dezember: Gut gemeintes Geschenk sucht neues Zuhause

SCHAAN – Heiligabend: Eine Porzellankatze von der Grossmutter, ein Eau de Toilette, das einem die Augen tränen lässt. Weihnachtsgeschenke gehen manchmal nach hinten los. Um den Gegenüber nicht zu verletzen, fragt man nur ungern nach der Rechnung und oft ist die auch nicht mehr vorhanden. Wohin also mit den unliebsamen Geschenken?

SCHAAN – Heiligabend: Eine Porzellankatze von der Grossmutter, ein Eau de Toilette, das einem die Augen tränen lässt. Weihnachtsgeschenke gehen manchmal nach hinten los. Um den Gegenüber nicht zu verletzen, fragt man nur ungern nach der Rechnung und oft ist die auch nicht mehr vorhanden. Wohin also mit den unliebsamen Geschenken?

Im Schrank verstauben lassen? Wieso nicht mit jemandem tauschen, der genau das gesucht hat und im Gegenzug etwas erhalten, was man selbst wollte? Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und auch deshalb boomen zu Weihnachten jährlich die Tauschbörsen, auf denen Menschen ihre unpassenden Geschenke untereinander tauschen. Somit hat jeder die Chance, die unterdrückte Enttäuschung noch zu verwandeln und jemand anderem eine Freude zu machen.

Eine Option sind beispielsweise Seiten wie tauschgnom.de. Hier lassen sich Geschenke, aber auch andere Gegenstände, die man nicht mehr braucht, direkt gegen etwas anderes eintauschen. Eine weitere angebotene Funktion sind Wandergruppen, die das Verleihen von Gegenständen ermöglichen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 209 Worte in diesem Plus-Artikel.
(alb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Adventskalender
Liechtenstein|23.12.2017
23. Dezember: Die liebsten Weihnachtsgeschenke
Volksblatt Werbung