Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Adventskalender
Liechtenstein|03.12.2017 (Aktualisiert am 05.12.17 13:38)

3. Dezember: Tierische Weihnachten

SCHAAN - Lametta, brennende Kerzen am Christbaum, verlockend bunte Christbaumkugeln, Lichterketten, die am Baum hängen, und der verlockende Duft von Keksen – dies alles sind für die liebsten Vierbeiner einladende und einmalige Gelegenheiten, ihren Spieltrieben und Essensgelüsten vollkommen nachzugehen. Dies sehr zum Leiden der jeweiligen Frauchen oder Herrchen und zum Nachteil der Vierbeiner, denn die vermeintlich schönen Weihnachtsdinge bringen viele Gefahren mit sich.

SCHAAN - Lametta, brennende Kerzen am Christbaum, verlockend bunte Christbaumkugeln, Lichterketten, die am Baum hängen, und der verlockende Duft von Keksen – dies alles sind für die liebsten Vierbeiner einladende und einmalige Gelegenheiten, ihren Spieltrieben und Essensgelüsten vollkommen nachzugehen. Dies sehr zum Leiden der jeweiligen Frauchen oder Herrchen und zum Nachteil der Vierbeiner, denn die vermeintlich schönen Weihnachtsdinge bringen viele Gefahren mit sich.

Prinzipiell gilt in jedem Haushalt mit Hund und oder Katze das Gleiche wie in einem Haushalt mit kleinen Kindern. Jegliche Gefahrenquellen entfernen, die Vierbeiner nicht unbeaufsichtigt lassen und Vorkehrungen treffen. So sollten brennende Kerzen auf keinen Fall für die Samtpfoten erreichbar sein, denn Katzen und Hunde erkennen die Gefahr meistens zu spät. Und nichts passt weniger gut zu den besinnlichen Festtagen als verbranntes Fell und ein Wohnzimmer in Flammen. Eine gute Alternative zu echten Kerzen sind LED Kerzen, die eine ungefährliche, aber trotzdem stimmungsvolle Atmosphäre schaffen. Doch auch hier ist Vorsicht geboten. Jeder Fellnasenbesitzer kennt das altbekannte Problem: Schnüre und Kabel, die herumbaumeln, üben eine magische Anziehungskraft auf den geliebten Vierbeiner aus.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 352 Worte in diesem Plus-Artikel.
(eo)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Adventskalender
Liechtenstein|02.12.2017 (Aktualisiert am 05.12.17 13:39)
2. Dezember: Wohin in der Adventszeit
Volksblatt Werbung