Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Illustration: Shutterstock)
GIS-Kommentar
International|07.05.2020 (Aktualisiert am 12.05.20 12:36)

Die beispiellose Krise auf dem Ölmarkt

«2020 wird ein Wendejahr in der Geschichte der Ölmärkte sein. Seit Januar haben sich mehrere beispiellose Entwicklungen vollzogen, von einem Rückgang der weltweiten Nachfrage über erstmals negative Preise im Handel bis hin zu rekordverdächtigen Produktionskürzungen mit dem Ziel, die Preisbildung zu retten, und der engsten Zusammenarbeit zwischen den Ölproduzenten, die die Branche je erlebt hat», kommentiert die GIS-Expertin Carole Nakhle.

(Illustration: Shutterstock)

«2020 wird ein Wendejahr in der Geschichte der Ölmärkte sein. Seit Januar haben sich mehrere beispiellose Entwicklungen vollzogen, von einem Rückgang der weltweiten Nachfrage über erstmals negative Preise im Handel bis hin zu rekordverdächtigen Produktionskürzungen mit dem Ziel, die Preisbildung zu retten, und der engsten Zusammenarbeit zwischen den Ölproduzenten, die die Branche je erlebt hat», kommentiert die GIS-Expertin Carole Nakhle.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 17 Absätze und 1143 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|04.05.2020
Auch die Bürgerrechte sind ein Opfer dieser Krise
Volksblatt Werbung