Volksblatt Werbung
Wirtschaft
International|29.09.2022

Deutsche Regierung stellt "Abwehrschirn" gegen Energiekrise bereit

BERLIN - Deutsche Konsumentinnen und Konsumenten wie auch Unternehmen sollen mit einem neuen "Abwehrschirm" von bis zu 200 Milliarden Euro wegen der stark steigenden Energiepreise gestützt werden. Die bis zuletzt umstrittene Gasumlage ist vom Tisch - dafür soll es eine Gaspreisbremse geben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 46 Minuten
EU-Kommission will Wertpapiergeschäfte von London in EU holen

BRÜSSEL - Die Europäische Kommission will bestimmte Geschäfte mit Wertpapieren aus der Finanzmetropole London in die EU holen. Sogenannte Clearing-Geschäfte sollen künftig zumindest zum Teil in der EU abgewickelt werden, wie aus Vorschlägen zur Stärkung der EU-Kapitalmarktunion der EU-Kommission am Mittwoch hervorgeht.

Volksblatt Werbung