Der Sportartikel-Hersteller Nike hat im jüngsten Quartal wegen Lieferketten-Problemen und wegen des Lockdowns in China einen rückläufigen Umsatz hinnehmen müssen. (Archivbild)
Wirtschaft
International|27.06.2022

Nike mit deutlich weniger Gewinn

BEAVERTON - Der Sportartikel-Hersteller Nike hat im jüngsten Geschäftsquartal deutlich weniger verdient - besonders die Covid-Lockdowns in China belasteten das Geschäftsergebnis.

Der Sportartikel-Hersteller Nike hat im jüngsten Quartal wegen Lieferketten-Problemen und wegen des Lockdowns in China einen rückläufigen Umsatz hinnehmen müssen. (Archivbild)

BEAVERTON - Der Sportartikel-Hersteller Nike hat im jüngsten Geschäftsquartal deutlich weniger verdient - besonders die Covid-Lockdowns in China belasteten das Geschäftsergebnis.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 35 Minuten
US-Chipkonzern Micron kündigt grosse Investition in den USA an

BOISE - Das US-Gesetz zur Förderung der Halbleiter-Produktion trägt erste Früchte: Branchenschwergewicht Micron will Milliarden in die Speicherchip-Fertigung in den USA stecken.

Volksblatt Werbung