Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Habeck bei einem Besuch einer Ölraffinerie in Schwedt DE. (Archivbild)
Wirtschaft
International|22.05.2022

Habeck will für "faire und nachhaltige" Globalisierung werben

BERLIN - Die bislang vor allem von Wachstums- und Profitinteressen getriebene Globalisierung muss nach Einschätzung des deutschen Wirtschaftsministers Robert Habeck "fairer und nachhaltiger" werden. Eine Abschottung ist nach seinen Worten hingegen keine Lösung.

Habeck bei einem Besuch einer Ölraffinerie in Schwedt DE. (Archivbild)

BERLIN - Die bislang vor allem von Wachstums- und Profitinteressen getriebene Globalisierung muss nach Einschätzung des deutschen Wirtschaftsministers Robert Habeck "fairer und nachhaltiger" werden. Eine Abschottung ist nach seinen Worten hingegen keine Lösung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 01:40
US-Regierung schliesst neue Offshore-Bohrungen nicht aus
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung