Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Milliardenkosten wegen der Probleme mit dem Dreamliner haben Boeing im dritten Quartal erneut einen Verlust eingebrockt. (Archivbild)
Wirtschaft
International|27.10.2021

"Dreamliner"-Probleme brocken Boeing Quartalsverlust ein

CHICAGO - Probleme bei den "Dreamliner"-Langstreckenjets kommen den US-Flugzeugbauer Boeing teuer zu stehen. Die notwendigen Nacharbeiten und die gedrosselte Produktion dürften zusammen mit etwa einer Milliarde Dollar zu Buche schlagen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Milliardenkosten wegen der Probleme mit dem Dreamliner haben Boeing im dritten Quartal erneut einen Verlust eingebrockt. (Archivbild)

CHICAGO - Probleme bei den "Dreamliner"-Langstreckenjets kommen den US-Flugzeugbauer Boeing teuer zu stehen. Die notwendigen Nacharbeiten und die gedrosselte Produktion dürften zusammen mit etwa einer Milliarde Dollar zu Buche schlagen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 16:48
EZB-Direktorin pocht auf Schrittfolge auf Weg zu einer Zinserhöhung

FRANKFURT/BERLIN, 08. DEZ - Nach einem Debattenbeitrag eines EZB-Ratsmitglieds fordert Direktorin Isabel Schnabel ein Festhalten an der geldpolitischen Schrittfolge hin zu einer Zinserhöhung.

Volksblatt Werbung