Volksblatt Werbung
Die USA wollen den Salzkonsum der amerikanischen Bevölkerung massiv senken. (Archivbild)
Wirtschaft
International|13.10.2021

US-Lebensmittelbehörde will Salzkonsum der Amerikaner einschränken

WASHINGTON - Die Lebensmittel- und Arznei-Behörde FDA in den USA will den Salzkonsum der Amerikaner verringern. Bei der Herstellung von Lebensmitteln wie Fleisch und Käse sollen künftig 12 Prozent weniger Salz verwendet werden, wie die FDA am Mittwoch mitteilte.

Die USA wollen den Salzkonsum der amerikanischen Bevölkerung massiv senken. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 1 Stunde
Benzinpreis steigt in Grossbritannien auf Rekordhoch

WALSALL - Der Preis für Benzin ist in Grossbritannien auf ein Rekordhoch gestiegen. Am Sonntag kostete ein Liter Benzin im Durchschnitt 142,94 Pence (169,14 Cent), wie der Autodienstleister RAC am Montag in Walsall mitteilte.

Volksblatt Werbung