Volksblatt Werbung
Nach Vorwürfen der Datenmanipulation hat der Exekutivrat des Internationalen Währungsfonds (IWF) der IWF-Direktorin Kristalina Georgieva das Vertrauen ausgesprochen. (Archivbild)
Wirtschaft
International|13.10.2021

IWF-Chefin Georgiewa: Nach Vorwürfen wieder zurück an die Arbeit

WASHINGTON - Nach Abschluss einer Prüfung von Vorwürfen der Datenmanipulation gegen sie will sich die Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina Georgiewa, wieder voll auf die Arbeit der Organisation konzentrieren.

Nach Vorwürfen der Datenmanipulation hat der Exekutivrat des Internationalen Währungsfonds (IWF) der IWF-Direktorin Kristalina Georgieva das Vertrauen ausgesprochen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 1 Stunde
Netflix sagt wegen "Squid Game" hohes Nutzerwachstum voraus
Volksblatt Werbung