Volksblatt Werbung
Wirtschaft
International|28.09.2021

Zweiter US-Notenbanker tritt nach Handelsaffäre ab

WASHINGTON - Als Konsequenz aus der Debatte um persönliche Aktiengeschäfte in der Corona-Krise nimmt der US-Notenbanker Robert Kaplan seinen Hut. Er gibt seinen Posten an der Spitze der Federal Reserve Bank in Dallas am 8. Oktober auf, wie der scheidende Währungshüter am Montag mitteilte.

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 19 Minuten
Nur Bares ist Wahres: Die Argentinier und ihr US-Dollar

BUENOS AIRES - Die seit Jahrzehnten andauernde Finanzkrise hat die Menschen in Argentinien misstrauisch gemacht. Wenn es um ihr Geld gehen, setzten sie auf Cash: In kaum einem anderen Land haben die Menschen so viel Bargeld unter dem Kopfkissen.

Volksblatt Werbung