Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Royal Bank of Scotland musste in der Finanzkrise vom britischen Staat gerettet werden. Jetzt verkauft der britische Staat weitere Anteile am Bankkonzern, der jetzt NatWest heisst. (Archivbild)
Wirtschaft
International|22.07.2021

Britischer Staat will sich von weiteren NatWest-Anteilen trennen

LONDON - Die britische Regierung will ihren Anteil an der in der Finanzkrise mit vielen Milliarden geretteten Grossbank NatWest, die damals als Royal Bank of Scotland firmierte, weiter reduzieren.

Die Royal Bank of Scotland musste in der Finanzkrise vom britischen Staat gerettet werden. Jetzt verkauft der britische Staat weitere Anteile am Bankkonzern, der jetzt NatWest heisst. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|gestern 06:10
Amazon löscht 200 Millionen falsche Bewertungen

MÜNCHEN - Der US-Konzern Amazon hat nach eigenen Angaben 2020 weltweit mehr als 200 Millionen gefälschter Produktrezensionen auf seinen Webseiten gelöscht. Demnach geht das Unternehmen auch verstärkt gerichtlich gegen Agenturen vor, die falsche oder erfundene Bewertungen verkaufen.

Volksblatt Werbung