Volksblatt Werbung
Wirtschaft
International|14.05.2021

Maue Wirtschaftsdaten dämpfen Wachstumsphantasien in den USA

WASHINGTON - Die bisherigen Aussichten auf einen überaus kräftigen Aufschwung in den USA angesichts der abklingenden Corona-Pandemie haben einen Dämpfer erhalten. Die Umsätze der US-Einzelhändler stagnierten im April überraschend. Sie verharrten auf dem Vormonatsniveau, wie das Handelsministerium am Freitag mitteilte.

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 46 Minuten
Kauflaune in Euro-Zone bessert sich fünften Monat in Folge

BRÜSSEL - Die Stimmung der Konsumenten im Euro-Raum hat sich im Juni erneut aufgehellt. Das Barometer für das Verbrauchervertrauen stieg zum Vormonat um 1,8 Punkte auf minus 3,3 Zähler und damit zum fünften Mal in Folge, wie aus den am Dienstag veröffentlichten Daten der EU-Kommission hervorgeht.