Volksblatt Werbung
Wirtschaft
International|14.05.2021

Deutsches Gericht erklärt verschollenen Tengelmann-Chef für tot

KÖLN - Gut drei Jahre nach seinem Verschwinden in den Schweizer Alpen hat das Kölner Amtsgericht den Milliardär Karl-Erivan Haub für tot erklärt. "Die zur Begründung der Todeserklärung erforderlichen Tatsachen sind auf Grund der vorgenommenen Ermittlungen und der beigebrachten Unterlagen für erwiesen erachtet worden."

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 37 Minuten
Lufthansa-Tochter Eurowings heuert Kabinenpersonal an
Volksblatt Werbung