Volksblatt Werbung
Wirtschaft
International|10.05.2021

Hackerangriff auf US-Pipelines verteuert Rohöl und Benzin

FRANKFURT - Ein Hackerangriff auf einen US-Pipelinebetreiber macht Rohöl-Anleger nervös. Die Sorte Brent aus der Nordsee verteuerte sich am Montag um bis zu 1,3 Prozent auf 69,20 Dollar je Barrel (159 Liter). Das US-Öl WTI gewann ähnlich stark auf 65,75 Dollar.

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 1 Stunde
Volvo entwickelt Batteriezellen mit Northvolt
Volksblatt Werbung