Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der italienische Sportwagenhersteller Ferrari tritt bei seinen Gewinnzielen wegen der Coronapandemie auf die Bremse. (Archivbild)
Wirtschaft
International|04.05.2021

Ferrari verschiebt Gewinnziel um ein Jahr

MAILAND - Der italienische Sportwagenhersteller Ferrari hat seine für nächstes Jahr geplanten Finanzziele wegen der Pandemie verschoben. Die Anpassung der Ausgaben werde voraussichtlich dazu führen, dass die für 2022 genannte Prognose erst ein Jahr später erreicht werde.

Der italienische Sportwagenhersteller Ferrari tritt bei seinen Gewinnzielen wegen der Coronapandemie auf die Bremse. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|gestern 11:00
DeFi - Der letzte Schrei in der Ethereum-Welt

NEW YORK/FRANKFURT - Decentralized Finance (DeFI) ist derzeit eines der heissesten Themen in der Kryptowährungsbranche - Finanzgeschäfte ohne Banken, Broker oder Börsen als zwischengeschaltete Vermittler, die in der Regel kräftig mitverdienen. Beispielsweise können Kredit-Geber und -Nehmer ihre Transaktionen direkt miteinander abwickeln.

Volksblatt Werbung