Volksblatt Werbung
Der deutschen Industrie ging es auch schonmal besser: ein Mercedes-Arbeiter (Symbolbild).
Wirtschaft
International|15.10.2020

Grösster Beschäftigungseinbruch in deutscher Industrie seit 2010

BERLIN - Die Zahl der Beschäftigten in der deutschen Industrie ist wegen der Corona-Krise so kräftig gesunken wie seit über zehn Jahren nicht mehr. Ende August waren gut 5,5 Millionen Personen in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes tätig.

Der deutschen Industrie ging es auch schonmal besser: ein Mercedes-Arbeiter (Symbolbild).
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 10:42
Pischetsrieder soll neuer Chef des Daimler-Aufsichtsrates werden
Volksblatt Werbung