Die Fusion der spanischen Geldhäuser Bankia und Caixabank zur grössten Bank Spaniens ist in trockenen Tüchern. Die Verwaltungsräte beider Institute gaben grünes Licht für den Zusammenschluss. (Archivbild)
Wirtschaft
International|18.09.2020

Bankia und Caixabank fusionieren zum grössten spanischen Geldhaus

MADRID - Die Fusion der spanischen Geldhäuser Bankia und Caixabank zur grössten Bank Spaniens ist in trockenen Tüchern. Die Verwaltungsräte beider Institute gaben grünes Licht für den Zusammenschluss.

Die Fusion der spanischen Geldhäuser Bankia und Caixabank zur grössten Bank Spaniens ist in trockenen Tüchern. Die Verwaltungsräte beider Institute gaben grünes Licht für den Zusammenschluss. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 2 Stunden
Puma kehrt zu Wachstum zurück
Volksblatt Werbung