Volksblatt Werbung
Ein Zusammenschluss aus zahlreichen US-Staatsanwälten hat den Pharmakonzern Gilead wegen seiner Preispolitik bei einem Medikament kritisiert. (Archivbild)
Wirtschaft
International|05.08.2020

US-Staatsanwälte fordern weitere Hersteller für Gileads Remdesivir

NEW YORK - Mehr als 30 US-Generalstaatsanwälten werfen Gilead, dem Hersteller des Medikaments Remdesivir zur Behandlung von Covid-19-Patienten, gewisse Preistreiberei vor. Dies tun sie in einem Brief an die US-Gesundheitsbehörden am Dienstag (Ortszeit) kund.

Ein Zusammenschluss aus zahlreichen US-Staatsanwälten hat den Pharmakonzern Gilead wegen seiner Preispolitik bei einem Medikament kritisiert. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|gestern 12:57
EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein
Volksblatt Werbung