Volksblatt Werbung
Die Leasingfirma Alafco aus Kuwait hat eine Bestellung beim Flugzeugbauer Boeing auf die Hälfte der ursprünglich georderten Maschinen reduziert. (Symbolbild)
Wirtschaft
International|05.08.2020

Kuwaitische Leasinggesellschaft halbiert Boeing-Bestellung

DUBAI - Die Flugzeug-Leasinggesellschaft Alafco hat ihre Bestellung für 40 Boeing 737 MAX-Jets halbiert. Der kuwaitische Leasinggeber werde nunmehr nur noch 20 Flugzeuge mit neuen Lieferterminen von Boeing kaufen, anstatt der bisher bestellten 40 Maschinen.

Die Leasingfirma Alafco aus Kuwait hat eine Bestellung beim Flugzeugbauer Boeing auf die Hälfte der ursprünglich georderten Maschinen reduziert. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 12:57
EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein
Volksblatt Werbung