Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Beiersdorf-Umsatz bricht im ersten Halbjahr um elf Prozent ein. (Archiv)
Wirtschaft
International|06.07.2020

Beiersdorf-Umsatz bricht im ersten Halbjahr um elf Prozent ein

MÜNCHEN - Die Coronakrise schlägt beim Hamburger Konsumgüterkonzern Beiersdorf ins Kontor. Der Umsatz sei im ersten Halbjahr - bereinigt um Zu- und Verkäufe - um 10,7 Prozent auf 3,51 Milliarden Euro eingebrochen, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Beiersdorf-Umsatz bricht im ersten Halbjahr um elf Prozent ein. (Archiv)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 39 Minuten
Auch US-Senatoren befürworten weitere Hilfen für Fluggesellschaften
Volksblatt Werbung