Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Megafusion des Autobauers Fiat Chrysler (FCA) mit der Opel-Mutter PSA ist vorerst ausgebremst: Die EU-Kommission hat Bedenken und deshalb am Mittwoch eine vertiefte Prüfung eingeleitet. (Archivbild)
Wirtschaft
International|17.06.2020

Brüssel zweifelt Megafusion von Fiat Chrysler und PSA an

BRÜSSEL/PARIS - Die Megafusion des Autobauers Fiat Chrysler (FCA) mit der Opel-Mutter PSA ist vorerst ausgebremst: Die EU-Kommission hat Bedenken und leitete deshalb am Mittwoch eine vertiefte Prüfung ein, die sich bis 22. Oktober hinziehen könnte.

Die Megafusion des Autobauers Fiat Chrysler (FCA) mit der Opel-Mutter PSA ist vorerst ausgebremst: Die EU-Kommission hat Bedenken und deshalb am Mittwoch eine vertiefte Prüfung eingeleitet. (Archivbild)

BRÜSSEL/PARIS - Die Megafusion des Autobauers Fiat Chrysler (FCA) mit der Opel-Mutter PSA ist vorerst ausgebremst: Die EU-Kommission hat Bedenken und leitete deshalb am Mittwoch eine vertiefte Prüfung ein, die sich bis 22. Oktober hinziehen könnte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 1 Stunde
Medienunternehmer Jimmy Lai in Hongkong gegen Kaution wieder frei
Volksblatt Werbung