Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sind aktuell weniger gefragt: Die riesigen Containerschiffe von Maersk. (Archivbild)
Wirtschaft
International|13.05.2020

Schifffahrtsriese Maersk erwartet starken Geschäftseinbruch

KOPENHAGEN - Der weltgrösste Reedereikonzern Maersk rechnet mit einem starken Rückgang des Geschäfts. Die Entwicklungen liessen sich wegen der Covid-19-Pandemie zwar schlecht absehen, teilte A.P. Moeller-Maersk am Mittwoch in Kopenhagen mit.

Sind aktuell weniger gefragt: Die riesigen Containerschiffe von Maersk. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 2 Stunden
Deutsche U-Boot-Lieferung an Ägypten genehmigt
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung