Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Facebook-Konzern beabsichtigt, traumatisierten Personen, die Inhalte auf Facebook-Seiten prüfen, künftig Geld für die Behandlung zu geben. (Archivbild)
Wirtschaft
International|13.05.2020

Facebook will erkrankten Inhalte-Prüfern 52 Millionen Dollar zahlen

SAN FRANCISCO - Facebook und seine Inhalte-Prüfer in den USA, die ihr Job krank gemacht hat, haben sich in einem Gerichtsverfahren auf eine Zahlung von 52 Millionen Dollar geeinigt. Dies teilten die Anwälte der Kläger am Dienstag (Ortszeit) mit.

Der Facebook-Konzern beabsichtigt, traumatisierten Personen, die Inhalte auf Facebook-Seiten prüfen, künftig Geld für die Behandlung zu geben. (Archivbild)

SAN FRANCISCO - Facebook und seine Inhalte-Prüfer in den USA, die ihr Job krank gemacht hat, haben sich in einem Gerichtsverfahren auf eine Zahlung von 52 Millionen Dollar geeinigt. Dies teilten die Anwälte der Kläger am Dienstag (Ortszeit) mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 06:36
Boeing plant nach 50 Jahren das Ende der 747
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung