Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Opec und die zehn mit ihr kooperierenden Staaten steuern auf eine weitere Förderbeschränkung um 500'000 Fass (159 Liter) pro Tag zu. (Archiv)
Wirtschaft
International|05.12.2019

Opec-Gremium empfiehlt weitere Kürzung der Öl-Förderlimits

WIEN - Die Opec und die zehn mit ihr kooperierenden Staaten steuern auf eine weitere Förderbeschränkung zu. Das "Opec+"-Gremium zur Überwachung des Ölmarktes hat den Verhandlern am Donnerstag eine erneute Kürzung der Produktion um 500'000 Fass (159 Liter) pro Tag empfohlen.

Die Opec und die zehn mit ihr kooperierenden Staaten steuern auf eine weitere Förderbeschränkung um 500'000 Fass (159 Liter) pro Tag zu. (Archiv)

WIEN - Die Opec und die zehn mit ihr kooperierenden Staaten steuern auf eine weitere Förderbeschränkung zu. Das "Opec+"-Gremium zur Überwachung des Ölmarktes hat den Verhandlern am Donnerstag eine erneute Kürzung der Produktion um 500'000 Fass (159 Liter) pro Tag empfohlen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 15:07
737-Max-Debakel brockt Boeing ersten Jahresverlust seit 1997 ein
Volksblatt Werbung