Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der deutsche Autohersteller Daimler will bei seinen Führungskräften sparen.
Wirtschaft
International|08.11.2019

Daimler will weltweit 1100 Stellen von Führungskräften streichen

STUTTGART - Im Zuge seines angekündigten Sparprogramms will der Autobauer Daimler laut Betriebsrat weltweit 1100 Stellen von Führungskräften abbauen.

Der deutsche Autohersteller Daimler will bei seinen Führungskräften sparen.
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 02:23
USA bereiten Sanktionen gegen Gaspipeline Nordstream 2 vor