Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Passagiere an einem Schalter der Billigfluglinie Eurowings am Flughafen Köln-Bonn. (Archivbild)
Wirtschaft
International|20.10.2019

Flugbegleiter wollen Jets von Eurowings und Co. am Boden halten

FRANKFURT/MAIN - Bei den Lufthansa-Töchtern SunExpress, Cityline, Eurowings und Germanwings hat am Sonntagmorgen nach Angaben der Flugbegleitergewerkschaft UFO ein mehrstündiger Streik begonnen. Dieser soll bis Mitternacht dauern - viel länger als ursprünglich angekündigt.

Passagiere an einem Schalter der Billigfluglinie Eurowings am Flughafen Köln-Bonn. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 1 Stunde
Easyjet will 30 Prozent der Stellen streichen
Volksblatt Werbung