Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein Mangel an Liquidität am US-Geldmarkt ruft Fed-Chef Jerome Powell und seine Kollegen auf den Plan. (Archivbild)
Wirtschaft
International|18.09.2019

US-Notenbank wird erstmals seit Finanzkrise am Geldmarkt aktiv

WASHINGTON/FRANKFURT - Ein plötzlicher Liquiditätsengpass am amerikanischen Geldmarkt hat die US-Notenbank Fed auf den Plan gerufen. Erstmals seit der schweren Finanzkrise vor rund zehn Jahren musste die Zentralbank auf dem Interbankenmarkt intervenieren.

Ein Mangel an Liquidität am US-Geldmarkt ruft Fed-Chef Jerome Powell und seine Kollegen auf den Plan. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 2 Stunden
Chef von Harley-Davidson tritt ab
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung