Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der durch Glyphosat-Klagen unter Druck geratene Pharma- und Chemiekonzern Bayer verkauft Unternehmensteile. Die Fusspflege-Marke Dr. Scholl's geht für 585 Millionen Dollar an den US-Finanzinvestor Yellow Wood Partners. (Archivbild)
Wirtschaft
International|22.07.2019

Bayer verkauft Fusspflege-Marke Dr. Scholl's an US-Investor

FRANKFURT - Der durch Tausende Glyphosat-Klagen unter Druck geratene Pharma- und Chemiekonzern Bayer treibt den Verkauf von Unternehmensteilen voran. Er verkaufte die Fusspflege-Marke Dr. Scholl's für 585 Millionen Dollar an den US-Finanzinvestor Yellow Wood Partners.

Der durch Glyphosat-Klagen unter Druck geratene Pharma- und Chemiekonzern Bayer verkauft Unternehmensteile. Die Fusspflege-Marke Dr. Scholl's geht für 585 Millionen Dollar an den US-Finanzinvestor Yellow Wood Partners. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|22.02.2020
Erster Reaktor von Akw Fessenheim erfolgreich vom Netz genommen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung