Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wegen des Ausfalls der Boeing-Maschinen vom Typ 737 erleidet Tui einen deutlichen Gewinnrückgang. (Archivbild)
Wirtschaft
International|15.05.2019

Boeing-Flugverbot droht Tui das Sommergeschäft zu verhageln

HANNOVER - Das Startverbot für Boeings neue Mittelstreckenjets droht dem weltgrössten Reisekonzern Tui den Gewinn so stark zu verhageln wie befürchtet. Dies teilte der Konzern bei der Vorlage der Halbjahreszahlen am Mittwoch in Hannover mit.

Wegen des Ausfalls der Boeing-Maschinen vom Typ 737 erleidet Tui einen deutlichen Gewinnrückgang. (Archivbild)

HANNOVER - Das Startverbot für Boeings neue Mittelstreckenjets droht dem weltgrössten Reisekonzern Tui den Gewinn so stark zu verhageln wie befürchtet. Dies teilte der Konzern bei der Vorlage der Halbjahreszahlen am Mittwoch in Hannover mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|gestern 01:52
Deutsches Konjunkturpaket soll 75 bis 80 Milliarden Euro umfassen