Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
China investiert viel in die Infrastruktur. Dennoch dürfte sich das Wachstum laut OECD langfristig verlangsamen (Themenbild).
Wirtschaft
International|16.04.2019

OECD warnt vor Risiken durch Konjunkturspritzen Chinas

PEKING - Die Industriestaaten-Gruppe OECD warnt vor langfristigen Risiken für Chinas Wirtschaft durch milliardenschwere staatliche Anschubhilfen für die Konjunktur. Damit würden Bemühungen unterlaufen, die Verschuldung in dem Riesenreich einzudämmen.

China investiert viel in die Infrastruktur. Dennoch dürfte sich das Wachstum laut OECD langfristig verlangsamen (Themenbild).

PEKING - Die Industriestaaten-Gruppe OECD warnt vor langfristigen Risiken für Chinas Wirtschaft durch milliardenschwere staatliche Anschubhilfen für die Konjunktur. Damit würden Bemühungen unterlaufen, die Verschuldung in dem Riesenreich einzudämmen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 01:52
Deutsches Konjunkturpaket soll 75 bis 80 Milliarden Euro umfassen