Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Novartis-Chef Joseph Jimenez (l.) und Stephen Ubl (r.), Leiter des Branchenverbands Pharmaceutical Research and Manufacturers of America, nach dem Treffen mit US-Präsident Donald Trump im Weissen Haus.
Wirtschaft
International|31.01.2017

Trump will auch Pharmafirmen an die Kandare nehmen

BASEL - Donald Trump drängt nun auch die Pharmabranche zu einer verstärkten Produktion in den USA. Dadurch könnten viele Milliarden Dollar gespart werden - über tiefere Preise und mehr Innovationen, sagte er am Dienstag nach einem Treffen mit den Chefs führender Pharmafirmen.

Novartis-Chef Joseph Jimenez (l.) und Stephen Ubl (r.), Leiter des Branchenverbands Pharmaceutical Research and Manufacturers of America, nach dem Treffen mit US-Präsident Donald Trump im Weissen Haus.
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|gestern 23:27
Disney-Chef Bob Iger tritt zurück
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung