Volksblatt Werbung
Puerto Rico ist kein Bundesstaat, sondern ein Aussengebiet der USA: Das Territorium ist hoch verschuldet. (Archivbild)
Wirtschaft
International|02.05.2016

Puerto Rico bleibt 422 Millionen Dollar schuldig

SAN JUAN/NEW YORK - Das hoch verschuldete US-Territorium Puerto Rico zahlt 422 Millionen Dollar an Schulden der staatlichen Government Development Bank nicht zurück. Gouverneur Alejandro Garcia Padilla sagte am Sonntag in einer Fernsehansprache, er habe ein Moratorium verhängt.

Puerto Rico ist kein Bundesstaat, sondern ein Aussengebiet der USA: Das Territorium ist hoch verschuldet. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 02:09
Brasilianische Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief
Volksblatt Werbung