Volksblatt Werbung
Die EU-Wettbewerbskommisarin Vestager aus Dänemark hat mit Italien während Monaten über eine "Bad Bank" verhandelt. Jetzt haben sich die beiden Seite auf eine Ausgestaltung geeinigt. (Archivbild)
Wirtschaft
International|27.01.2016

Italien einigt sich mit EU auf "Bad Bank" für faule Kredite

BRÜSSEL - Italienische Banken können künftig problematische Kredite an eine sogenannte "Bad Bank" auslagern. Das Land hat sich nach längeren Verhandlungen mit der EU auf eine Abwicklungsgesellschaft für faule Bankkredite geeinigt.

Die EU-Wettbewerbskommisarin Vestager aus Dänemark hat mit Italien während Monaten über eine "Bad Bank" verhandelt. Jetzt haben sich die beiden Seite auf eine Ausgestaltung geeinigt. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 13 Minuten
VW-Konzern schliesst Vergleich in Australien im Abgasskandal
Volksblatt Werbung