Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Archivfoto: Photocarioca / Shutterstock.com)
Vermischtes
International|29.09.2020 (Aktualisiert am 29.09.20 09:21)

Zahl der Coronavirus-Toten weltweit überschreitet Millionenmarke

NEU-DELHI - Die Zahl der Todesopfer der Coronavirus-Pandemie ist weltweit auf mehr als eine Million gestiegen. Dies geht aus einer neuen Zählung der Johns-Hopkins-Universität im US-Staat Maryland vom Montag hervor. Die Dunkelziffer dürfte jedoch weitaus höher sein, da in vielen Ländern unzureichend oder unregelmässig auf das Virus getestet wird, Fallzahlen nicht korrekt wiedergegeben werden oder das wahre Ausmass der Infektionen von einigen Staaten vertuscht wird.

(Archivfoto: Photocarioca / Shutterstock.com)

NEU-DELHI - Die Zahl der Todesopfer der Coronavirus-Pandemie ist weltweit auf mehr als eine Million gestiegen. Dies geht aus einer neuen Zählung der Johns-Hopkins-Universität im US-Staat Maryland vom Montag hervor. Die Dunkelziffer dürfte jedoch weitaus höher sein, da in vielen Ländern unzureichend oder unregelmässig auf das Virus getestet wird, Fallzahlen nicht korrekt wiedergegeben werden oder das wahre Ausmass der Infektionen von einigen Staaten vertuscht wird.

"Es waren Väter, Mütter, Ehefrauen, Ehemänner, Brüder, Schwestern, Freunde und Kollegen."

UN-Generalsekretär António Guterres
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 445 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ap/dpa/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|28.09.2020 (Aktualisiert am 28.09.20 19:35)
«S’Malbu blüaht uf» 2021 abgesagt
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung