Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|07.12.2022

Rund 150 Verletzte bei Zusammenprall von Zügen in Barcelona

BARCELONA - Beim Zusammenprall von zwei Vorortzügen in Barcelona sind am Mittwochmorgen rund 150 Passagiere verletzt worden. Drei Menschen seien in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte der katalanische Zivilschutz auf Twitter mit. Die meisten kamen aber mit leichten Verletzungen davon.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Neuer Starkregen in Neuseeland erwartet
Volksblatt Werbung