ARCHIV - Models tragen Kreationen aus der Issey Miyake-Frühjahr/Sommerkollektion 2019, die auf der Pariser Modewoche präsentiert wird. Foto: Thibault Camus/AP/dpa
Vermischtes
International|09.08.2022

Japanischer Modedesigner Miyake gestorben

TOKIO - Der japanische Modeschöpfer Issey Miyake ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Er erlag bereits am 5. August einer Leberkrebs-Erkrankung, gab sein Büro am Dienstag laut Medien bekannt.

ARCHIV - Models tragen Kreationen aus der Issey Miyake-Frühjahr/Sommerkollektion 2019, die auf der Pariser Modewoche präsentiert wird. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

TOKIO - Der japanische Modeschöpfer Issey Miyake ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Er erlag bereits am 5. August einer Leberkrebs-Erkrankung, gab sein Büro am Dienstag laut Medien bekannt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 48 Minuten
USA: Vater-Sohn-Duo wegen Mordes an US-Rapper PnB Rock angeklagt

LOS ANGELES - Ein 40-jähriger Mann und sein 17 Jahre alter Sohn sind im US-Bundesstaat Kalifornien wegen Mordes an dem Rapper PnB Rock ("Selfish") angeklagt worden. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft in Los Angeles vom Donnerstag (Ortszeit) muss sich das Duo auch wegen Raubes verantworten. Der Teenager wurde gefasst, der Vater ist noch flüchtig. Dessen 38-jährige Ehefrau, die in Gewahrsam ist, wurde wegen Beihilfe angeklagt.