Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
ARCHIV - US-Sängerin Britney Spears in Las Vegas. Foto: Steve Marcus/Las Vegas Sun/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Vermischtes
International|09.08.2022

Berichte: Britney Spears plant Comeback in Kooperation mit Elton John

LONDON - Die US-Popsängerin Britney Spears (40) plant Medienberichten zufolge ein musikalisches Comeback mit dem britischen Superstar Elton John. Das meldete unter anderem die Nachrichtenagentur PA unter Berufung auf Insider-Quellen. Mit weiteren Informationen werde in der kommenden Woche gerechnet, so PA weiter.

ARCHIV - US-Sängerin Britney Spears in Las Vegas. Foto: Steve Marcus/Las Vegas Sun/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits

LONDON - Die US-Popsängerin Britney Spears (40) plant Medienberichten zufolge ein musikalisches Comeback mit dem britischen Superstar Elton John. Das meldete unter anderem die Nachrichtenagentur PA unter Berufung auf Insider-Quellen. Mit weiteren Informationen werde in der kommenden Woche gerechnet, so PA weiter.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 37 Minuten
USA: Vater-Sohn-Duo wegen Mordes an US-Rapper PnB Rock angeklagt

LOS ANGELES - Ein 40-jähriger Mann und sein 17 Jahre alter Sohn sind im US-Bundesstaat Kalifornien wegen Mordes an dem Rapper PnB Rock ("Selfish") angeklagt worden. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft in Los Angeles vom Donnerstag (Ortszeit) muss sich das Duo auch wegen Raubes verantworten. Der Teenager wurde gefasst, der Vater ist noch flüchtig. Dessen 38-jährige Ehefrau, die in Gewahrsam ist, wurde wegen Beihilfe angeklagt.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung