Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|09.08.2022

Sri Lanka: Weniger Besucher beim Fest des Buddhas-Zahns wegen Krise

COLOMBO - Eines der wichtigsten religiösen Feste Sri Lankas findet dieses Jahr angesichts der schlimmsten Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten kleiner statt als gewöhnlich. Es seien deutlich weniger Gäste zu dem bis Freitag in der Stadt Kandy stattfindenden Fest des Zahns des Buddhas (Esala Perahera) gekommen, sagte der Veranstalter der Deutschen Presse-Agentur. Das grösste Problem sei der im Land mangelnde Treibstoff, und so könnten weniger Künstler und Gäste überhaupt zur zehntägigen Veranstaltung fahren. Auch von Hotels vor Ort hiess es, dass nur wenige auswärtige Gäste gekommen seien und Hunderte Menschen ihre Reservierungen storniert hätten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 28 Minuten
Hurrikan "Ian" nun auf dem Weg nach South Carolina

TALLAHASSEE/WASHINGTON - Nachdem er schwere Verwüstungen in Florida angerichtet hat, bewegt sich Hurrikan "Ian" auf die nächste US-Küste zu. Mit Windgeschwindigkeiten von 120 Kilometern pro Stunde nahm er am Donnerstag (Ortszeit) Kurs auf South Carolina. Auch in den Bundesstaaten North Carolina und Georgia warnte das US-Hurrikanzentrum vor gefährlichen Sturmfluten.

Volksblatt Werbung