Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
dpatopbilder - Ein Mann sitzt vor den Trümmern seines Hauses in Khost, das bei dem schweren Erdbeben zerstört wurde. Foto: Uncredited/AP/dpa
Vermischtes
International|23.06.2022

Nach Beben mit 1000 Toten in Afghanistan: Rettungsarbeiten dauern an

KABUL/ISLAMABAD - Nach dem verheerenden Erdbeben in der afghanisch-pakistanischen Grenzregion dauern die Rettungsarbeiten an. Mindestens 1000 Tote und 1500 Verletzte beklagten die Behörden, wie die staatliche Nachrichtenagentur Bakhtar am Mittwoch meldete.

dpatopbilder - Ein Mann sitzt vor den Trümmern seines Hauses in Khost, das bei dem schweren Erdbeben zerstört wurde. Foto: Uncredited/AP/dpa
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 31 Minuten
Nach Mobbing-Vorwurf gegen Meghan: Palast schweigt über Konsequenzen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung