Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Siedler aus Isolina Virginio brachten die Pfahlbau-Kultur womöglich über das Wallis und Tessin bis ins Schweizer Mittelland, wie eine Studie vermuten lässt.
Vermischtes
International|02.03.2022

Italienische Pfahlbauern brachten Kultur womöglich in die Schweiz

BASEL - Ein Forschungsteam unter Leitung der Universität Basel hat womöglich den Ort gefunden, wo die Verbreitung der Pfahlbaukultur im Alpenraum ihren Anfang nahm. Er befindet sich auf einer kleinen norditalienischen Insel in der Lombardei.

Siedler aus Isolina Virginio brachten die Pfahlbau-Kultur womöglich über das Wallis und Tessin bis ins Schweizer Mittelland, wie eine Studie vermuten lässt.

BASEL - Ein Forschungsteam unter Leitung der Universität Basel hat womöglich den Ort gefunden, wo die Verbreitung der Pfahlbaukultur im Alpenraum ihren Anfang nahm. Er befindet sich auf einer kleinen norditalienischen Insel in der Lombardei.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 28 Minuten
Philippinen: Sieben Tote nach Brand von Fähre
Volksblatt Werbung