Vermischtes
International|15.01.2022

Strafmassverkündung für Maxwell auf 28. Juni festgelegt

NEW YORK - Nach dem Schuldspruch gegen die Ex-Partnerin des gestorbenen US-Multimillionärs Jeffrey Epstein soll das Strafmass für Ghislaine Maxwell am 28. Juni verkündet werden. Das legte die New Yorker Richterin Alison Nathan am Freitag fest, wie aus vorliegenden Gerichtsdokumenten hervorgeht. Gleichzeitig wird allerdings weiter darüber verhandelt, ob der Prozess wegen umstrittener Äusserungen eines Jurors in Interviews nach der Verurteilung neu aufgelegt wird.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 13 Minuten
Umweltminister: Untersuchung des Oder-Wassers braucht noch etwas Zeit
Volksblatt Werbung