Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Eine Rekonstruktion des Dinosauriers "Struthiosaurus austriacus", der in der späten Kreidezeit im heutigen Österreich lebte. (Pressebild)
Vermischtes
International|11.01.2022

Pflanzenfressender Saurier war träge und schwerhörig

WIEN - Anhand eines fossilen Schädelteils eines Dinosauriers haben Forschende der Universitäten Wien und Greifswald gezeigt, dass die zur Gruppe der Ankylosaurier gehörenden Tiere wohl recht behäbig als schlecht hörende Einzelgänger unterwegs waren.

Eine Rekonstruktion des Dinosauriers "Struthiosaurus austriacus", der in der späten Kreidezeit im heutigen Österreich lebte. (Pressebild)

WIEN - Anhand eines fossilen Schädelteils eines Dinosauriers haben Forschende der Universitäten Wien und Greifswald gezeigt, dass die zur Gruppe der Ankylosaurier gehörenden Tiere wohl recht behäbig als schlecht hörende Einzelgänger unterwegs waren.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Philippinen: Sieben Tote nach Brand von Fähre
Volksblatt Werbung