Volksblatt Werbung
Retter suchen nach Opfern, die in einem Fluss in Ciamis, Westjava, Indonesien, ertrunken sind. Während eines Schulausflugs zur Säuberung eines Flusses sind am Freitagabend in der indonesischen Provinz Westjava mehrere Schüler ertrunken. Foto: Yopi Andrias/AP/dpa
Vermischtes
International|16.10.2021

Elf Schüler in Indonesien bei Ausflug ertrunken

JAKARTA - Bei einem Schulausflug in die freie Natur in der indonesischen Provinz West-Java sind elf Schüler ertrunken. Die Schüler im Alter zwischen 12 und 15 Jahren hatten versucht, einen Fluss zu durchqueren, wie ein Behördensprecher am Samstag mitteilte.

Retter suchen nach Opfern, die in einem Fluss in Ciamis, Westjava, Indonesien, ertrunken sind. Während eines Schulausflugs zur Säuberung eines Flusses sind am Freitagabend in der indonesischen Provinz Westjava mehrere Schüler ertrunken. Foto: Yopi Andrias/AP/dpa

JAKARTA - Bei einem Schulausflug in die freie Natur in der indonesischen Provinz West-Java sind elf Schüler ertrunken. Die Schüler im Alter zwischen 12 und 15 Jahren hatten versucht, einen Fluss zu durchqueren, wie ein Behördensprecher am Samstag mitteilte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 18:19
Weltumrundung per Triathlon: Extremsportler zurück in Deutschland
Volksblatt Werbung