Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
ARCHIV - Der Fußball-Profi und ehemalige Nationalspieler Jerome Boateng (r) steht zu Beginn des Prozesses gegen ihn im Amtsgericht München mit seinen Anwalt Kai Walden zusammen. Foto: Peter Kneffel/dpa
Vermischtes
International|16.09.2021

Berufung eingelegt - Boateng will Urteil anfechten

MÜNCHEN - Der deutsche Ex-Fussballnationalspieler Jérôme Boateng geht gegen seine Verurteilung wegen Körperverletzung vor.

ARCHIV - Der Fußball-Profi und ehemalige Nationalspieler Jerome Boateng (r) steht zu Beginn des Prozesses gegen ihn im Amtsgericht München mit seinen Anwalt Kai Walden zusammen. Foto: Peter Kneffel/dpa

MÜNCHEN - Der deutsche Ex-Fussballnationalspieler Jérôme Boateng geht gegen seine Verurteilung wegen Körperverletzung vor.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 32 Minuten
Petitos Freund mit Mutter verwechselt - Polizei gesteht Fehler ein

NORTH PORT - Ermittler im US-Bundesstaat Florida haben im Fall Gabby Petito einen Fehler eingestanden. Man habe Petitos Freund an einem Tag im September offenbar mit dessen Mutter verwechselt, sagte der Sprecher der Polizei von North Port, Josh Taylor, einem örtlichen Fernsehsender.