Vermischtes
International|15.09.2021

Bewaffnete entführen 22 Migranten aus mexikanischem Hotel

MATEHUALA - 22 Migranten sind aus einem Hotel in Mexiko entführt und offenbar wieder freigelassen worden. Sie wurden am Dienstag am Strassenrand einer unbewohnten Gegend gefunden, nachdem sie am frühen Morgen (Ortszeit) verschleppt worden waren, wie die Generalstaatsanwaltschaft des zentralmexikanischen Bundesstaates San Luis Potosí mitteilte. Bewaffnete Männer seien nach Zeugenaussagen in drei Transportern zum Zeitpunkt eines Schichtwechsels vor dem Hotel in der Stadt Matehuala vorgefahren, hatten Schäden in den Zimmern angerichtet und die 22 Gäste mitgenommen.

Nächster Artikel
Vermischtes
LI|vor 1 Stunde
Streit wegen Covid-Zertifikat: Gast verpasst Hoteldirektor Ohrfeige

MALBUN FL - In einem Hotel in Malbun FL ist am vergangenen Samstag wegen der Covid-Zertifikatspflicht ein Streit eskaliert. Ein Gast verpasste dem Hoteldirektor eine Ohrfeige und Faustschläge.

Volksblatt Werbung