Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|14.09.2021

"Haben wieder Flügel": Stars feiern US-Mode bei Met-Gala in New York

NEW YORK - Jennifer Lopez mit Cowboy-Hut, Billie Eilish in aprikosenfarbener Hollywood-Robe und Amanda Gorman als Freiheitsstatue: Dutzende Stars haben bei der Met-Gala am New Yorker Metropolitan Museum am Montagabend (Ortszeit) die Eröffnung einer Ausstellung über amerikanische Mode gefeiert. "Ich bin so dankbar dafür, wie viel Mühe sich die Menschen geben, wie viel Spass sie zu haben und wie mutig sie zu sein scheinen", sagte Gastgeberin Anna Wintour, Chefin der Modezeitschrift "Vogue", die als eine der ersten über den roten Teppich schritt. Danach spazierten dort mehr als drei Stunden lang Dutzende Stars entlang - zum Abschluss das Musiker-Paar Rihanna und ASAP Rocky - bevor sie zu Ausstellungsbesuch, erstmals veganem Menü und Musik in das streng abgesperrte Museum verschwanden.

Nächster Artikel
Vermischtes
LI|vor 1 Stunde
Streit wegen Covid-Zertifikat: Gast verpasst Hoteldirektor Ohrfeige

MALBUN FL - In einem Hotel in Malbun FL ist am vergangenen Samstag wegen der Covid-Zertifikatspflicht ein Streit eskaliert. Ein Gast verpasste dem Hoteldirektor eine Ohrfeige und Faustschläge.

Volksblatt Werbung