Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|21.07.2021

Geiselnahme in schwedischer Haftanstalt beendet

STOCKHOLM - Eine Geiselnahme in einem schwedischen Gefängnis ist nach mehreren Stunden unblutig beendet worden. Zwei Insassen einer geschlossenen Haftanstalt in Schweden hatten zwei Gefängniswärter als Geiseln genommen. Sie verschanzten sich am Mittwoch vorübergehend in einem Wachraum des Gefängnisses Hällby gut 100 Kilometer westlich von Stockholm, in dem sich die beiden Angestellten befunden hatten, wie die Nachrichtenagentur TT, der Rundfunksender SVT und weitere schwedische Medien berichteten.

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 57 Minuten
Zwei Wanderer nach Unwetter in Österreich aus Klamm gerettet

ST. PÖLTEN - In Österreich haben Unwetter erneut Schäden angerichtet und zwei Touristen in höchste Bedrängnis gebracht. Wie die Behörden berichteten, mussten in der Steiermark nach Murenabgängen Strassen gesperrt werden. In Niederösterreich führten Regen, Hagel und orkanartige Windböen zu Überflutungen. In Kärnten waren am Samstagabend ein 47-jähriger Belgier und seine 16-jährige Tochter in der Pirkachklamm von den schnell ansteigenden Wassermassen überrascht worden. Nach einem Notruf fand die Bergrettung die beiden gegen Mitternacht stark unterkühlt und völlig durchnässt. Die mit kurzer Hose und T-Shirt bekleideten Urlauber wurden auf einem Steig ins Tal geleitet.

Volksblatt Werbung