Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein Arbeiter hält einen Regenschirm in der Nähe des Raumschiffs Shenzhou-12, das auf der Startrampe mit den chinesischen Schriftzeichen "China Jiuquan Satellite Launch Center" steht. Foto: Ng Han Guan/AP/dpa
Vermischtes
International|16.06.2021

China schickt erstmals Astronauten zu neuer Raumstation

PEKING - China will am Donnerstagmorgen erstmals ein Raumschiff mit drei Astronauten zu seiner im Bau befindlichen Raumstation schicken. Der Start sei für 9.22 Uhr (3.22 Uhr MEZ) geplant, gab die chinesische Raumfahrtbehörde am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Ein Arbeiter hält einen Regenschirm in der Nähe des Raumschiffs Shenzhou-12, das auf der Startrampe mit den chinesischen Schriftzeichen "China Jiuquan Satellite Launch Center" steht. Foto: Ng Han Guan/AP/dpa
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Australierin vergisst Lottoschein im Lockdown: Millionengewinn

SYDNEY - Wegen des Corona-Lockdowns in Sydney hat eine Australierin erst nach zwei Wochen bemerkt, dass sie Lotto-Millionärin geworden ist. Die Gewinnzahlen wurden bereits am 21. Juli gezogen, "aber wegen dieses ganzen Lockdowns hier, hatte ich den Lottoschein gar nicht kontrolliert", zitierte der australische Sender 9News am Montag die Frau aus dem Vorort Fairfield. "Ich hatte Tausend andere Sachen im Kopf."

Volksblatt Werbung